Kirchengemeinde Hörden/ Düna

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der St.Nicolai-Kirchengemeinde Hörden/ Düna. Unsere Gemeinde liegt am westlichen Harzrand. Seit 2013 gehören wir zum Kirchenkreis Harzer Land.

1376056394.xs_thumb-

Bibel einfach lesen. Bibel und Musik

Wann?
17.10.2017, 20:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: cco:bench/pexels/pixabay.com
Am kommenden Dienstag, dem 17. Oktober wird um 20 Uhr im Alten Pfarrhaus in Elbingerode die Reihe von Einführungsabenden zur Bibel fortgesetzt. Der fünfte Abend versucht unter dem Titel "Bibel und Musik" Annäherungen an biblische Texte durch deren musikalische Interpretationen. Auch wer die bisherigen Abende versäumt hat, ist herzlich willkommen.
Wo?
Gemeinderaum
Altes Pfarrhaus
37412 Elbingerode
1376056394.xs_thumb-

Bilder zum Erntedankgottesdienst mit anschließendem Suppe essen

Nach einem gut besuchten Erntedankgottesdienst bleibt „Danke“ zu sagen:

  • den Konfirmanden für die Sammlung der Erntegaben,
  • Christel Kirbach für das Schmücken des Altars und der Kirche,
  • der Landbäckerei Friehe für die Spende des Erntedank-Brotes und der Baguettes zur Suppe,
  • unserer Lektorin Gisela Reck für den Gottesdienst,
  • Bernd Wode für das Orgelspiel,
  • der offenen Singgruppe für die musikalischen Darbietungen,
  • allen Spenderinnen für die köstlichen Erntedanksuppen und
  • den vielen Kirchenbesuchern, die zum Suppe essen bei uns geblieben sind.

Anke Gropengießer für den KV Hörden

1506859034.medium

Bild: Gropengießer

1376056394.xs_thumb-
Reformationsjubiläum 2017: Bibel einfach lesen. Neue Zugänge zu einer alten Botschaft
 
Das Reformationsjubiläum ist ein guter Anlass, wie die Reformatoren auf die Quelle allen Trostes und aller Kraft in Glauben und Leben hinzuweisen: auf Jesus Christus, wie er in der Heiligen Schrift bezeugt wird. Die im Mai begonnene Veranstaltungsreihe über die Bibel will Lust machen, sich mit dem uralten Buch wieder neu zu be-schäftigen. An drei Abenden im Oktober sollen Zugänge zur Bibel von ganz verschiedenen Seiten her eröffnet werden. Zum einen geht es darum, wie wir als Leser biblische Texte verstehen können. Zum anderen um die Frage, wie man sich auch von musikalischer bzw. künstlerischer Seite her der Bibel und ihren Themen nähern kann.
Die Veranstaltung richtet sich in ganz besonderer Weise an diejenigen, die noch nie oder nur wenig in der Bibel
gelesen haben! Man kann die Abende auch einzeln besuchen, und auch wer im Mai nicht dabei war, kann sehr gern dazu stoßen! Alle Abende finden jeweils an einem Dienstag im Oktober statt und beginnen jeweils um 20 Uhr. Treffpunkt ist das Alte Pfarrhaus in Elbingerode.

 
Die einzelnen Termine und ihre Themen:
 
1. Abend: 10. Oktober 2017, 20 Uhr
Zugänge zur Bibel I: Texterschließung auf verschiedenen Wegen
2. Abend: 17. Oktober, 2017, 20 Uhr
Zugänge zur Bibel II: Bibel und Musik
3. Abend: 24. Oktober, 2017, 20 Uhr
Zugänge zur Bibel III: Bibel und Kunst

1506779066.medium

Bild: cco:book/Mysticartdesign/pixabay.com

1376056394.xs_thumb-

Manfred Siebald- … tut mir einfach gut

Gedanken zum Konzert von Manfred Siebald in der St. Nicolai Kirche am 10. September

Natürlich meinen es viele gut mit mir, gerade jetzt wo meine Stimme gefragt ist. Aber so richtig glauben, kann ich das den Wenigsten. Ganz anders ging es mir beim Konzert von Manfred Siebald. Ich habe selten einen so positiven Menschen erlebt, der Gottes Liebe in Worten und Musik an mich weitergibt.

Auch wenn es seltsam klingt: Ich fühlte mich beseelt. Hoffentlich hält dieses Gefühl noch lange an.

Danke, Manfred

1505328944.medium

Bild: Gropengießer

1376056394.xs_thumb-
Freiwilliger Kirchenbeitrag 2017
Dokument: Freiwilliger_Kirche... (PDF)
1376056394.xs_thumb-

Neuverpachtung der kirchlichen Ländereien

in den ev.-luth. Kirchengemeinden Elbingerode und Hörden

Die Neuverpachtung der Ländereien der ev.-luth. Kirchengemeinden Elbingerode und Hörden am Harz sind zum 01. Oktober 2018 geplant. Die Laufzeit der Pachtverträge beträgt in der Regel 12 Jahre (bis zum 30.09.2030). Im Bereich der Gemarkung Hörden am Harz findet derzeit ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren statt. Die vorläufige Besitzeinweisung ist noch abzuwarten.

Der Kirchenvorstand ist verpflichtet, im Rahmen der Neuverpachtung den neuen Landpachtvertrag der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers anzuwenden und ggf. neue Konditionen auszuhandeln.

Die bisherigen Pächter sollen den Vorrang erhalten, wenn sie die Grundstücke zur Aufrechterhaltung ihrer Betriebe benötigen. In der Regel sollen kleine und mittlere Betriebe bevorzugt werden.

Für Interessenten, die bislang noch keine kirchlichen Ländereien bewirtschaften, aber daran Interesse hätten, bitten wir um eine schriftliche Bewerbung.

Bewerbungen sind bis zum 15. November 2017 zu richten an: die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Elbingerode und Hörden am Harz, Kirchplatz 3, 37412 Elbingerode

oder an das Kirchenkreisamt Osterode, Grundstücksabteilung: Frau Andrea Schirmer, Schlossplatz 3 A, 37520 Osterode am Harz; E-Mail: Andrea.Schirmer@evlka.de.

1376056394.xs_thumb-